zurück zu den Produkten
Weiter

Einbaubrenner | EasyFires | Edelstahl | 25×50 cm

 315,00 inkl. MwSt

Einsatz Gasbrenner: Tischkamine um selbst in einem Tisch zu installieren. So können Sie Ihren eigenen Feuertisch und eine einzigartige Terrassenheizung erstellen.

Machen Sie selber Ihren eigenen Feuertisch!
Sind Sie praktisch? Haben Sie schon einen geeigneten Tisch? Dann können Sie diesen Einsatz -Gaskamin in Ihrer eigenen Loungetisch oder Esstisch einbauen. Sie müssen lediglich eine Öffnung von 46 x 21 cm aus dem Tisch sägen und den Einbaubrenner in diese Öffnung setzen. Der 3 cm breite, flache Rahmen des Einbaukamins liegt auf der Tischplatte, wodurch die Stabilität gewährleistet ist. Die Unterseite des Kastens hat keinen Kontakt zum Holz, wodurch der Tisch nicht heiß wird.
Der Brenner hat eine 45 cm lange flexible Gasleitung und Thermoelement. Das Bedienfeld mit Gasregler und Zünder ist am Brenner vormontiert. Falls gewünscht, können Sie das Bedienfeld abschrauben und bis zu 45 cm vom Brenner entfernt an der Tischkante montieren.
Einfach anschließen an eine Propangasflasche und Sie können genießen!

Eigenschaften

• Länge: 50 cm
• Breite: 25 cm
• Kaminkörper: 8 cm tief
• Leistung: 8,5 kW
• Treibstoff: Propangas
• Umwandlung: Edelstahl 304 mit schwarzer hitzebeständiger Beschichtung
• Gasring: Hochwertiger Edelstahl 304 Kamin
• Bedienfeld mit Tasten mit elektrischer Zünder
• Flammenhöhe einstellbar
• KIWA Gastec: CE-zertifiziert
• Inkl. Lavasteine, 1m Gasschlauch, 30 mbar-Druckregler und Edelstahl-Decken
• Öffnungsloch Tisch: 21 x 46 cm.

Der Kamin wird geliefert mit Lavasteinen, aber Sie haben die Möglichkeit, Keramische Stämme dazu zu bestellen. Damit sieht das Tischfeuer aus wie ein echtes Holzfeuer. Verlegen Sie die Stämme, dann ändert sich das Feuer.

Unser Tipp: Komplettieren Sie den Kamin mit einer Glasumrandung. Damit machen Sie die Flammen leiser und attraktiver, und wird den Kamin sicherer für Kinder.

Sicherheit
Unsere Tischkamine erfüllen die strengsten Sicherheitsvorschriften und sind für ganz Europa KIWA- und CE-geprüft. Die Kamine sind mit einer elektronischen Zündung versehen und mit einer elektrischen Sicherung, die vor Überhitzung schützt. Diese Sicherung unterbricht die Gaszufuhr. Eine Zündflamme sorgt für die thermische Sicherung. Bei einem Erlöschen der Zündflamme wird die Gaszufuhr unterbrochen. Über den Gasdruckregler bleibt der Gasdruck konstant, bei einem Arbeitsdruck von 30 mbar. Hierdurch können die Flammen über den Regelknopf auf dem Thermosystem stufenlos eingestellt werden.
So können Sie Ihren Kamin und die gemütliche Atmosphäre in aller Ruhe genießen.